Lachyoga

Lachen ist gesund und aktiviert das Herz und den ganzen Körper, doch der Mensch lacht viel zu wenig, wohingegen Kinder noch bis zu 300 Mal am Tag lachen. Lernen auch Sie wieder von ganzem Herzen zu lachen.

Wussten Sie, dass …  Lachen

* Der größte Feind von Stress ist
* Lachen ihr Immunsystem stärkt
* Lachen Schmerzen lindert
* Lachen bei Schlaflosigkeit hilft
* Lachen Seele und Geist neue Kraft gibt
* Lachen ihre Kreativität fördert
* Lachen schön macht
* Lachen den Körper trainiert
* Lachen Herzinfarktrisiko senkt

LACHYOGA oder „Lachen ohne Grund“ ähnelt dem Lachen von Kindern, dem natürlichen, verspielten Lachen und ist nicht abhängig von Humor, Intellekt, Religion oder Sprache.

LACHYOGA-Übungen fördern das natürliche Lachen durch gezielte Übungen, es entwickelt sich dann ganz von selbst. Es kitzelt, giggelt, sprudelt, prustet einfach raus.

Bei LACHYOGA wechseln einander ein erprobtes Maß an Lachen, tiefem Atmen und Ruhephasen ab.

Dr. Madan Kataria, der Begründer des LACHYOGA begann 1995 mit seinem ersten Lachclub in Mumbai, Indien. Seither ist ihm die weltweite Infektion mit dem Lachvirus gelungen. Mehr als 6.000 Lachclubs in Indien, USA, Kanada, Mexiko, Australien, Frankreich, Deutschland, Belgien, Schweiz, Spanien, Italien, Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Großbritannien, Irland  und vielen anderen Ländern zeigen den Erfolg seiner Bemühungen.

 

LACHYOGA wird Ihnen angeboten durch:

Zamal Melitta HUBER