Fußanalyse

Für den persönlichen Prozess ebenso wie für den Erholungsprozess, gibt die Fußanalyse der GRINBERG – METHODE die Grundinformation für unsere Arbeit.

Was erlaubt uns in den Füßen zu lesen:

Hornhautstellen, Färbungen, Linien und wo sich diese Zeichen befinden, Zehen und Zehennägel; die Beschaffenheit des Gewebes bzw. der Haut; Beweglichkeit und Form des Fußes,…..all das gibt uns Auskunft für unsere Arbeit.

Die Fußanalyse für den ERHOLUNGSPROZESS (auf rein körperlicher Ebene)

Die Füße spiegeln den ganzen Körper wieder. Darin sehe ich die allgemeine körperliche Befindlichkeit, so wie den Zustand  der Bereiche, die Beschwerden bereiten. Diese Information gibt mir klare Anhaltspunkte darüber mit welchen Berührungen ich zu arbeiten habe, um etwas in Bewegung zu bringen, um eine Veränderung zu erzielen, damit ein Ausgleich im Körper stattfinden kann. Ausgleich kann sein: wo Spannung ist zu entspannen (es gibt mehrere Möglichkeiten von Spannung die man in den Füßen erkennen kann, und die jeweils eine andere Art von Berührung verlangen ), wo Schwäche ist zu stärken, wo der Fluss zu langsam ist oder steckt ihn in Schwung zu bringen, Wasser das der Körper eingelagert hat in Bewegung zu bringen damit es ausgeschieden werden kann, ….

Die Fußanalyse für den PERSÖNLICHEN PROZESS (persönliche Entwicklung)

Die Füße spiegeln die körperliche Befindlichkeit und die Persönlichkeit wieder. Bei dieser Art der Fußanalyse betrachte ich die Parallelen zwischen körperlichen Beschwerden und den Verhaltensweisen, das heißt dem Thema zu dem jemand Veränderung möchte. Anhand der Information aus den Füßen und dem Thema kann ich gezielt Fragen stellen, und mit diesem Menschen gemeinsam den Ausgangspunkt und unsere Zielsetzung erarbeiten. Für den Persönlichen Prozess sind körperliche Beschwerden jedoch nicht Voraussetzung. Auch völlig gesund kann an persönlichen Themen diese  Veränderung bewirkt werden. Auch welche Fähigkeiten ein Mensch hat, welche er/sie davon in seinem Leben nützt und welche nicht, ist in den Füßen zu erkennen. Das kann ebenso Thema für eine Fußanalyse sein. Voraussetzung für den Erfolg ist für beide Arten der Fußanalyse die Zusammenarbeit zwischen Klient/In und Praktikerin.

 

Die Fußanalyse der GRINBERG – METHODE wird Ihnen angeboten durch:

Ernestine FRIEDRICH